Infoveranstaltungen: Zoll, Steuern und Gebühren in Kroatien

Infoveranstaltung-Kroatien_beitragsbild

Seit dem Beitritt Kroatiens zur EU sind Bootseigner mit Liegeplatz im Land verunsichert. Drei Infoveranstaltungen von SKIPPER, SeaHelp und dem DMYV sorgen für Klarheit. 

Es hat sich viel getan, seit Kroatien der Europäischen Union beigetreten ist. Es hat sich aber auch Unsicherheit bei Skippern breitgemacht, die ihre Boote an den sonnigen Gestaden der Adria liegen haben. Kroatien ist seit dem 1. Juli 2013 Teil des europäischen Binnemarktes und musste die Zoll- und Steuervorschriften entsprechend anpassen. Zwar wurden dem Land Fristen zur Umsetzung des europäischen Rechts eingeräumt, doch welcher Termin ist für welchen Skipper relevant? Das vielfach kolportierte Datum 1. April 2014 ist unter Umständen nämlich nicht verbindlich. Weitere brennende Themen sind: Welche Formalitäten wollen erledigt sein, welche Unterlagen zu Boot und Verweildauer in Kroatien müssen vorgelegt werden?

Zu all diesen Fragen wird Wolfgang Dauser, Geschäftsführer des Pannendienstes auf See SeaHelp und ausgewiesener Kenner der Materie, an drei Abenden kompetent Auskunft geben. SeaHelp bietet betroffenen Skippern auch aktive Hilfe bei der rechtlich einwandfreien Abwicklung an. Auch dies ist Thema der Infoabende, die Inanspruchnahme der Dienstleistung aber keineswegs Voraussetzung für die Teilnahme.

Die Veranstaltungen beginnen an allen drei Tagen um 18 Uhr und werden rund 2,5 Stunden dauern, bei verstärktem Diskussionsbedarf seitens der Teilnehmer auch länger. Das Thema ist zu wichtig und muss geklärt werden! Ein weiteres Thema nach Zoll- und Steuerfragen sind die zur aktuell anstehenden Saison fälligen Gebühren. Die Vignette fällt weg, soviel ist klar. Doch was kommt an sonstigen Kosten auf die Skipper zu? Dazu hat SeaHelp zwar schon einen Kostenrechner im Web publiziert, trotzdem wird diese Frage immer wieder neu gestellt. Wird die Leuchtturmsteuer weiter erhoben?

Möchten Sie fundiert über die komplexe Materie informiert werden, dann füllen Sie bitte einfach das Teilnahmeformular aus.

Anrede

Vorname

Nachname

Firma (optional)

E-Mail

Telefonnummer

Anzahl der Personen

Veranstaltung wählen

Lesen Sie mehr ...